Navigation

Profile

15 Members insgesamt

Neueste Artikel

Silvester 2009
Wie jedes Jahr wird es folgendes zu essen geben:

Raclette
  • Salami
  • Pilze
  • Ananas
  • Schinken
  • Kääääse
  • Zwiebeln
  • Paprika
  • Kartoffeln
  • Mais
Fondue
  • Putenfleisch en masse
  • ein bisschen Schwein & Rind (wird meistens nur von Bjoern und Basti gegessen)
Wo man das Fleisch reinhält (Fondue) oder drauflegt (Raclette), kann ja dann spontan selbst beschlossen werden.

Salate
  • gemischer Salat (Eisbergsalat, Kidneybohnen, Mais, Karotten, Tomaten, Gurken, Feta-Käse)
Soßen kommen extra, genau wie die Tomaten (wegen Durchnässen bei der Vorbereitung) und der Käse (falls das jemand nicht mag).

  • Tortellini-Salat (Zutaten sollten ja bekannt sein)
Brot
  • Baguette mit Kräuterfüllung
  • Baguette mit Knoblauch-Füllung
Getränke
  • gemischter Kasten Cola
  • Wasser
  • Säfte


Der Gesamtpreis wird wie immer geteilt.



Falls jetzt jemand was vermisst, kann er das gerne selber mitbringen.

Alkohol

Bitte auch jeder selber mitbringen, da wir uns nicht besonders auskennen und die Geschmäcker doch recht verschieden sind. Vielleicht kann ja jeder Reste / Überbleibsel von zu Hause mitbringen (immerhin gab es ja im Vorfeld genügend Feiertage), dann sollte das eigentlich reichen.
Grundsätzlich darf sich jeder seinen Trinkpartner aussuchen (ich hab meinen ja schon ;-) ).

Wichtelgeschenke
  • entweder selber machen
  • oder 2 Euro ausgeben (wer mehr ausgeben möchte, darf das natürlich)
  • Geschenk verpacken
  • KEINE Namen draufschreiben, sonst weiß man ja beim Ziehen von wem was ist ;-)


Posted by Simone am 03.12.2009


Vorheriger Artikel:
Grillmenge für die Ewigkeit
Nächster Artikel:
Ina´s Hard Rock Sammlung


Zitat des Tages
Ach, das Lied heißt gar nicht "Who cares about the chart order! Less Rap and more pop music"?
   - Julia lernt das Internetradio kennen.

Meistgelesene Artikel

Login
autologin